-Pressemitteilung-



Editorial Manager automatisiert in
Fachverlagen den Büroprozess und
Workflow


Elektronische Content-Management- und Workflow-Lösung stellt Verlagen mit Fachzeitschriften signifikante Kosten- und Zeitersparnisse in Aussicht


Langenfeld, 22. Februar, 2002: - Die Aries GmbH & Co. KG, Anbieter von Technologielösungen und Services für Verlage, liefert ab sofort das Web-basierende Manuskriptverwaltungssystem mit der Bezeichnung Editorial Manager in der Version 1.8 aus. Als Zielgruppen der Lösung nennt Aries alle Fachverlage, die mit der Software für ihre Fachzeitschriften den kompletten Content-Erstellungsprozess bis zur Druckvorstufe automatisieren und dadurch laut Anbieterangaben bedeutende Kosten- und Zeitersparnisse erzielen wollen. Neu in Version 1.8 ist u.a. die je nach Verlagsanforderung anpassbare Rollenverteilung der am Entscheidungsprozess Beteiligten - Verlag, Herausgeberbüro, Autoren, Gutachter usw. Im internationalen Publishing-Sektor ist Editorial Manager bereits bei führenden Verlagen im Einsatz.


"Die Software bildet das im Verlag bestehende Organisationsmodell mit allen möglichen Varianten des Entscheidungsprozesses eins zu eins ab", kommentiert Frank Dietrich, Niederlassungsleiter der Aries GmbH & Co. KG. "Die Organisation des Büros und das dort vorhandene Managementsystem müssen nicht verändert werden. Das gilt nicht nur bezüglich des bis dato praktizierten Workflows in der Verwaltung, sondern auch bezüglich der Entscheidungen und der Personen, die daran mitwirken", ergänzt Dietrich. Der Herausgeber bzw. Verlag habe somit völlige Organisationsfreiheit.

Trennstrich

Weitere Informationen:

ARIES GmbH & Co. KG
Leichlinger Str.14
40764 Langenfeld

Tel.: 02173 - 27 01 87 0
Fax.: 02173 - 27 01 89 8

E-Mail: fdietrich@docurights.de
Web:http://www.docurights.de

Frank Dietrich
Tel.: 02173 - 27 01 87 0


Public Relations:
Girgis & Schumacher GmbH

Jakob-Anstatt-Str.2
55130 Mainz

Tel.: 06131 - 83 57 46
Fax.: 06131 - 83 57 53

E-Mail: girgis@guspr.de
Web: http://www.guspr.de

Dr. Manfred Schumacher
Tel.: 06131 - 83 57 46

- zur 2. Seite -